MädchenZeit

MädchenZeit (ab 6 Jahren)
am 25. September von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr
bei Dormagen (im Tannenbusch in Delhoven, Treffpunkt: Geopark)

Endlich realisiert Nina Keßler von den Walddetektiven Dormagen dieses tolle Projekt, das schon so lange verwirklicht werden möchte! Und noch dazu setzt sie es nicht allein um, denn ich darf an ihrer Seite wirken.

In Zukunft soll es diese ganz besondere MÄDCHENzeit in der Natur regelmäßig geben. Dieser Termin ist der Auftakt zu einer intensiven Begegnungs- & ErfahrungsReihe im Wald, in der Natur, ganz speziell für Mädchen.

Wilde Mädchen.
Zarte Mädchen.
Laut & leise.
Rauh & Fein.


Gemeinsam verbringen wir eine ‚wilde Zeit‘ in der Natur, auf einem Waldplatz, auf Wiesen. In dieser Zeit stärken wir unsere Verbindung zur Natur und zu uns selbst. Wir sind eingebettet in den Rhythmus der Natur, lassen uns treiben, folgen unserer Intuition. Treten in Verbindung mit Pflanzen und Tieren. Sinnliche und kreative, achtsame Übungen begleiten uns. Naturrituale dürfen das Feine stärken und die Verbindung zur Natur und zu uns selbst noch vertiefen. Wir lauschen dem Lied des Waldes und finden auch unser eigenes. Jedes Mädchen fertigt ein Schutzamulett an, das mit und in der Natur entstehen darf.

Wir freuen uns schon sehr, einen wundervollen Kreis von Mädchen (ab 6 Jahren) im Wald begleiten zu dürfen!

Anmeldungen: https://walddetektive.de/m%C3%A4dchen-wald-zeit

Sonja & Nina